Eine kurze Materialkunde für effiziente Werbemittel

Kommunikations- und Werbemittel haben es nicht immer leicht, in den Händen derer zu landen, für die sie einen Nutzen darstellen. Im Zeitalter der Digitalisierung kommt einer angenehmen Materialbeschaffenheit, Haptik oder Ästhetik eine besondere Bedeutung zu.

Papier und Karton:
von Natur bis Kunst oder künstlich

Die Angebotspalette beginnt beim Naturpapier, das sich durch seine Oberflächenstruktur und Haptik bereits beim Anschauen und Anfassen angenehm anfühlt. Dem gegenüber steht das gestrichene Papier mit glatter Oberfläche und eventuell glänzenden Druckfarben, die deutlich „lauter” wirken.

Das Gewicht des jeweiligen Materials, die Grammatur, spielt eine entscheidende Rolle für die Wertigkeit des Werbemittels. Karton erhalten Sie wie auch Papier in vielfältigen Varianten. Die Bezeichnungen FSC und PEFC stehen für zertifizierte Materialien auf Basis einer nachhaltigen Waldnutzung.

Folien:
breites Spektrum, langlebiger Einsatz

Auf Kundenwunsch treibt burger][druck den sinnvolle Einsatz und die Entwicklung des Kunststoffdrucks offensiv voran. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei ebenso zahlreich wie die Materialien und Folien, die im Kunststoffdruck bedruckbar sind.

Ihre Ansprechpartner

Christoph Berns
Verkauf Innendienst | Offset
T +49 7681 4031-14
c.berns@burger-druck.de
Klaus Schätzle
Verkauf Innendienst | Offset
Peter Schmidt
Verkauf Innendienst | Offset
Dirk Burger
Verkauf Beratung
T +49 7681 4031-18
d.burger@burger-druck.de
Patric Diez
Verkauf Innendienst | Digital
Markus Blattmann
Produktionsleitung Digital